Die Fundraising Challenge Wandern für Wasser

Wandern für Wasser

Deine Fundraising-Challange gegen Armut und Ungerechtigkeit

Orbisa hat neun Kinder und erzielt ihr Einkommen allein durch ihre Ziegen. Diese brauchen genau wie ihre Kinder täglich sauberes Wasser um zu Überleben. Der Weg zur Wasserquelle dauert so lang und die Gefahren unterwegs sind für eine Frau sehr hoch.

„Bis zu 10 Stunden laufe ich jeden Tag, um Wasser aus einem See zu holen.“ 

Wandern für Wasser - Orbisa muss lange laufen um sauberes Wasser zu bekommen

Der Klimawandel hat verheerende Folgen, die wir jetzt schon beobachten können. Vor allem für die Menschen, die in Katastrophengebieten und in Armut leben, sind die Auswirkungen existenzbedrohend. In Afrika und anderen Teilen der Welt werden die Dürrezeiten immer länger. Der Regen bleibt aus. Weideland vertrocknet. Wasserbecken sind leer. Vieh stirbt.

Und die Menschen? Die müssen laufen.

  • Wandern für Wasser - Wasserkanister
  • Wandern für Wasser - Wasser holen für den guten Zweck
  • Wandern für Wasser - Mach mit und gehe wandern
Wir wollen das ändern! Machst du mit? Mit der Spendenaktion „Wandern für Wasser“ machst du das, was Orbisa jeden Tag tut!

Du suchst dir eine Wanderroute heraus und gehst Wasser holen! Dabei fragst du deine Familie und Freunde, ob sie dich dabei unterstützen möchten und so mit dir gemeinsam gegen die Wasserknappheit in Ostafrika ankämpfen. Die gesammelten Spenden unterstützen die Arbeit von Tearfund, die sich für die Wasserversorgung ganzer Familien und Dörfer einsetzen.

In 3 Schritten zum Ziel

  • 1. Anmelden

    Melde dich an und mache dir eine persönliche Spendenseite auf unserer Homepage. Lade ein Foto von dir hoch und schreibe, warum dir das Projekt am Herzen liegt. Unser Tipp: Mach die Challenge doch mit einem Freund/ einer Freundin gemeinsam!

  • 2. Route heraussuchen

    Entscheide dich, wann wie lange du wandern möchtest und suche dir eine geeignete Route aus, wo du gut mittendrin Wasser holen kannst. Überlege dir, wie viel Geld du mit deiner Aktion sammeln möchtest. Wie wäre es mit:

    7 km / 2 Std. und 250 € – 350 €

    12 km / 3 Std. und 500 € – 600 €

    24 km / 6 Std. und 800 € – 1000 €

    Unser Tipp: Fokussiere dich nicht zu sehr aufs Geld. Die Challenge soll Spaß machen und du wirst sehen, dass deine Freunde und Familie dich gerne dabei unterstützen werden!

    Und wie genau hole ich Wasser…?
    Wenn du allein die Spendenaktion startest, besorge dir einfach einen 5 bis 10 Liter Wasserkanister. Aus Umweltgründen empfehlen wir dir, diesen wieder zu verwerten oder einfach einen Camping-Wasserkanister auszuleihen. Wenn du mit einer Gemeinde oder größeren Gruppe diese Aktion starten möchtest, nimm gerne Kontakt zu Jelena Scharnowski auf (jscharnowski@tearfund.de). Für große Gruppen haben wir eine Lösung parat! Wo und wie ihr genau Wasser holt, ist ganz euch und eurer Wanderroute überlassen!

  • 3. Teilen

    Frag deine Freunde und Familie, deine Wander-Challenge zu supporten. Teile dazu deine Spendenseite über Social Media und mache immer mal wieder darauf aufmerksam. Die meisten Spenden werden kurz vor knapp eingehen. Unser Tipp: Werde kreativ um deine Aktion zu verbreiten! Mache z.B. ein kleines Video, wie du dich vorbereitest oder wie du deinen Kanister tragen möchtest.

Neues aus unseren Ländern