Projektpatenschaft

Mach mit und verändere das Leben von Menschen

Eine Projektpatenschaft hilft Menschen in mehrerlei Hinsicht: 

  • Sie sichert das Umfeld ganzheitlich, in dem die Menschen leben.

  • Sie richtet sich dem Projekt entsprechend direkt an einzelne Menschen, an ganze Familien oder an eine überschaubare Dorfgemeinschaft.

  • Sie wird von unseren Teams vor Ort begleitet und abgesichert.

  • Sie ist unbürokratisch und gezielt.

Was ist eine Projektpatenschaft?

Mit einer Projektpatenschaft förderst du ein Projekt von Tearfund Deutschland, das Menschen nachhaltig hilft, ihre Lebenssituation zu verbessern. Als Pate bzw. Patin unterstützt du nicht nur eine Einzelperson, sondern das gesamte Umfeld, in dem Menschen leben: Wasserversorgung, Landwirtschaft, Hygienebedingungen, friedliches Zusammenleben, Bildung und vieles mehr, was Menschen zu einem Leben in Würde benötigen. Entwicklungshilfe, die ankommt!

Was bedeutet es ein Pate/ eine Patin zu sein?

Als Pate/Patin sicherst du gemeinsam mit anderen eine langfristige Hilfe, die Menschen ein Leben ohne Armut und Ungerechtigkeit ermöglicht. Wir sorgen dafür, dass jeder Pate/ jede Patin über die Entwicklung in seinem/ihrem Projekt auf dem Laufenden gehalten wird. Jedes halbe Jahr erhältst du dafür einen aktuellen Patenbericht. Deine Unterstützung ist ein wichtiges Puzzleteil einer modernen und effizienten Partnerschaft auf Augenhöhe. 

Du entscheidest über die Höhe deiner Projektpatenschaft! Damit wir unser Versprechen jedoch einhalten können und du einen wirklichen Unterschied in deinem Projekt bewirken kannst, beginnt eine Patenschaft ab einem Betrag von 30 Euro pro Monat. 

Dein Geld kommt im Projekt an! Durch deine regelmäßige Unterstützung hilfst du mit, die Finanzierung des gewählten Projekts direkt vor Ort zu sichern. Tearfund Deutschland ist Träger des DZI Spendensiegels (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen), das einen besonders verantwortungsvollen Umgang mit Spenden garantiertJedes Jahr überprüft ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer die Finanzen von Tearfund Deutschland.  

Du richtest einen Dauerauftrag ein oder gibst uns eine Einzugsermächtigung über einen von dir genannten Betrag. Die Übernahme einer Projektpatenschaft ist ab 30 Euro im Monat möglich. Jeweils zu Beginn eines Jahres erhältst du eine steuerlich wirksame Zuwendungsbestätigung. 

Als Pate oder Patin gehst du keine zeitliche Verpflichtung ein. Für eine sichere Finanzierung der Projekte sind wir jedoch sehr dankbar, wenn du deine Unterstützung langfristig verstehst. Falls du nicht mehr Pate/ Patin sein möchtest, bitten wir dich, uns das ca. zwei Monate vorher mitzuteilen. 

Zweimal jährlich erhältst du einen aktuellen Patenbericht aus dem Projekt. Durch diese Berichte kannst du mitverfolgen, wie sich das Projekt entwickelt und wie die Menschen in ihrem Lebensumfeld nachhaltige Veränderungen erleben. Darüber hinaus stehen wir auch gerne für individuelle Anliegen zur Verfügung. 

SOMALILAND LIEGT AM HORN VON AFRIKA IM OSTEN DES KONTINENTS. 

Völkerrechtlich ist es ein Teil von Somalia. Tatsächlich jedoch handelt es sich um einen unabhängigen, international allerdings nicht anerkannten Staat. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt von nomadischer Viehhaltung. Aber der Klimawandel macht ihnen zu schaffen. Es fällt immer weniger Regen. Und wenn der Regen ausbleibt, verdorren die Felder. Die Tiere bekommen zu wenig Futter und wenn sie erst sterben, dann sterben bald auch die Menschen. 

Der Lebensunterhalt für die Menschen in Somaliland kann langfristig nur im Einklang mit der Natur gesichert werden. Dafür muss ein Bewusstsein geschaffen und das nötige Wissen vermittelt werden. 

HILFE IM JEMEN 

Der Jemen ist eines der ärmsten Länder der arabischen Welt und wurde durch den Bürgerkrieg fast komplett zerstört. Die Situation im Jemen ist katastrophal und laut UN Berichten, die derzeit weltweit größte humanitäre Krise. Mehr als 24 Millionen Menschen benötigen dringend Hilfe, über die Hälfte von ihnen sind Kinder. 

Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Wasser– und Sanitärversorgung, Hygiene, sowie Gesundheit und Hungerhilfe. 

Wir sind Projektpaten, weil Armut Menschen ihre Würde raubt. Das darf nicht sein. Tearfund überzeugt uns, weil Notleidende respektvoll Hilfe erhalten und so christliche Liebe erfahren.

Anette und Norbert Schäfer, Greifenstein

Informationen zu Projektpatenschaften von Tearfund Deutschland e.V.

Infobroschüre zu Projektpatenschaften. Hier klicken.

SPENDEN

Für internationale Spendenüberweisungen:
Bank für Sozialwirtschaft, Bankkonto:  8636600, BLZ:  550 205 00

IBAN: DE04 5502 0500 0008 6366 00, BIC: BFSWDE33MNZ

Adresse der Bank: Bank für Sozialwirtschaft AG, Geschäftsstelle Mainz
Fort-Malakoff-Park, Rheinstr. 4G, 55116 Mainz

In jedem Fall ganz herzlichen Dank für Ihre Spende!

Das Deutsche Zentralinstitut (DZI) bescheinigt Tearfund Deutschland e.V. einen effizienten, transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit den uns anvertrauten Spenden.

Spende Tearfund Deutschland

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie mich gerne an oder senden Sie mir eine E-Mail.
Telefon: 030 555-78335-2
Mail: jscharnowski@tearfund.de

Ansprechpartner Jelena Scharnowski

Jelena Scharnowski

Leitung Kommunikation